Altstadtweihnacht

Altstadtweihnacht 2017

Es wurden auch heuer wieder viele Stunden Arbeit vom Vorstand und den vielen freiwilligen Helfern geleistet. Allen ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz. Dank auch an die Marktbeschicker und die Besucher, ohne die es keinen Altstadtweihnachtsmarkt gäbe. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal. Für alle hier noch einmal ein paar Erinnerungen an den Altstadtweihnachtsmarkt 2017.

Impressionen vom Altstadtweihnachtsmarkt

Leider blieb der Schnee nicht liegen. Doch kalt ist’s auf dem Weihnachtsmarkt. Da schmecken Glühwein und Kinderpunsch besonders gut. Und mit einer heißen Suppe kann man die Kälte besser ertragen.

Altstadtweihnacht im Schnee

Nach vielen schneefreien Jahren, begann es am Sonntagmittag pünktlich zur Marktöffnung zu schneien. Der Altstadtweihnachtsmarkt schaut doch gleich noch schöner aus, wenn alles ein bißchen weiß ist. Passend dazu: Die Weihnachtsüberraschung der Comödie Fürth. Ein schöner zweiter Advendsonntag wars.

38. Fürther Altstadtweihnacht wirft ihre Schatten voraus.

Auch in diesem Jahr findet vom 8. bis zum 17. Dezember der 38. Altstadt-Weihnachts-Markt in unserer Stadt Fürth auf dem Waagplatz statt.

Wie immer, kreativ, originell, gemütlich und vor allem nicht kommerziell – wie schon seine Begründer sagten. Mit diesen Voraussetzungen und den ehrenamtlichen Helfern wurde der AWM Jahr für Jahr durchgeführt. Der AWM wird von seinen Besuchern aus Nah und Fern wohlwollend angenommen und in der Vorweihnachtszeit zu einem beliebten Besuchsziel im Fürther Altstadtviertel St. Michael.

Wie jedes Jahr freut sich sich der Altstadtverein darauf, die Besucher auf dem Waagplatz in eine vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. In den Verkaufsständen, in denen zum größten Teil Hobby-künstler ihre Artikel anbieten, findet man ein vielfältiges Angebot von hochwertigen Handarbeiten, die als Geschenke bestens geeignet sind.

Altstadtweihnacht 2016

Vom 2. – 11. Dezember fand die 37. Fürther Altstadtweihnacht statt und ludt alle Fürtherinnen und Fürther sowie ihre Gäste aus Norden, Osten, Süden und Westen dazu ein, die heimelige Atmosphäre, den Lichterglanz und nicht zuletzt Bratwürste und Glühwein auf dem Waagplatz und in der Waagstraße zu genießen!

Hier sehen Sie Impressionen der Altstadtweihnacht, sowie die Eröffnung durch den Oberbürgermeister Herrn Dr Thomas Jung und dem Altstadtweihnachts Engel.

Altstadtweihnacht 2015

Wunderschön war die Fürther Altstadtweihnacht! Wieder einmal verzauberte sie die Herzen der großen und kleinen Besucher. Doch jetzt ist die schöne Zeit vorbei und die vielen Helfer räumen alles auf, damit die stade Zeit auch 2016 wieder so romantisch wird, wie wir sie kennen und lieben!

Dies waren die Buden des Altstadtweihnachtsmarkt Die Planen der Weihnachtsbuden Alles muß in den ersten Stock der Freibank. Eine kurze Pause bevor alles durch das Fenster im ersten Stock gehoben wird. Die Fürther Altstadtweihnacht ist zu Ende. Der Männerabstellplatz der Fürther Altstadtweihnacht wird abgebaut.

So schön ist Weihnachten in der Fürther Altstadt!

Wenn sich die Abenddämmerung romantisch über den weihnachtlich beleuchteten Waagplatz in der Fürther Altstadt legt, dann gibt es kaum einen romantischeren Ort. Für große und kleine Besucherinnen und Besucher gibt es Neues und Vertrautes, das begeistert bestaunt wird. Die weihnachtlichen Auftritte und Aktionen sind wie immer besondere Höhepunkte, über deren Termine man sich im Programmheft auch online informieren kann.

Zu Weihnachten – Päckchen für Flüchtlingskinder

Wir wollen den Kindern eine Freude machen!

Unser Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung machte den Anfang und brachte zur Eröffnung der Altstadtweihnacht sein Päckchen für unsere „Aktion Päckchen für Flüchtlingskinder“ mit.

Beim Altstadtweihnachtsmarkt geben die Kinder der Klassen 4 der Grundschule Farnbach ihre Päckchen ab

Die Kinder der Klassen 4 der Farrnbachschule bringen ihre Päckchen als Geschenk für Flüchtlingskinder.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 a und 4 b der Farrnbachschule verzichteten auf den Adventskalender, der sonst jedes Jahr im Klassenzimmer hing und packten statt dessen Päckchen um junge Menschen zu überraschen, die vor Krieg, Not und Verfolgung geflohen sind. 40 Päckchen brachten sie auf die große Bühne am Waagplatz.

Päckchen um Kindern eine Freude zu machen!

Schon mehr als 200 Päckchen abgegeben. Danke!

Viele weitere Besucher sind dem Beispiel gefolgt und haben ein oder mehrere Päckchen abgegeben. Bis zum Samstag Abend waren es schon mehr als 200 Päckchen.

Ob wir mit Ihrer Hilfe bis zum Ende des Marktes die 300er-Marke wohl überschreiten?

Unterstützen Sie uns auch dieses Jahr mit einer kleinen Gabe!

Machen Sie mit und packen Sie ein Päckchen, das einem Flüchtlingskind – und seinen Eltern – zu Weihnachten ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Alle Gäste und Freunde der Fürther Altstadt-Weihnacht sind sehr herzlich eingeladen, sich mit einem liebevoll gefüllten Schuhkarton an dieser Aktion für Flüchtlingskinder zu beteiligen. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!