Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
der Vorstand

Geltungsbereich

Diese Daten­schutz­er­klär­ung soll die Nut­zer dieser Web­site gemäß Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz und Tele­me­dien­ge­setz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Web­site­be­trei­ber informieren.

Der Web­site­be­trei­ber nimmt Ihren Da­ten­schutz sehr ernst und behandelt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und entsprechend der gesetzlichen Vor­schrif­ten. Bedenken Sie, dass die Da­ten­über­tra­gung im Internet grund­sätz­lich mit Si­cher­heits­lücken bedacht sein kann. Ein voll­um­fäng­li­cher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht rea­li­sier­bar.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den ange­gebenen Kontakt­daten unseres Vorstands können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns ge­spei­cherten Daten und deren Ver­arbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personen­be­zogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns ge­spei­cherten Daten,
  • Einschränkung der Daten­ver­arbeit­ung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­licher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Ver­arbeit­ung Ihrer Daten bei uns und
  • Daten­über­tragbarkeit, sofern Sie in die Daten­ver­arbeit­ung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns ab­ge­schlossen haben.

Sofern Sie uns eine Ein­willigung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichts­behörde wenden. Ihre zuständige Aufsichts­be­hörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mut­maßlichen Ver­letzung. Eine Liste der Aufsichts­behörden (für den nicht­öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Umgang mit personen­bezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt Ihre per­sonen­be­zogenen Daten nur zu den in dieser Daten­schutz­er­klärung ge­nannten Zwecken. Eine Über­mittlung Ihrer per­sönli­chen Daten an Dritte zu anderen als den ge­nann­ten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre per­sönli­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre aus­drück­liche Ein­willig­ung dazu erteilt haben,
  • die Ver­arbeit­ung zur Ab­wicklung eines Ver­trags mit Ihnen er­forder­lich ist,
  • die Ver­arbeitung zur Erfüllung einer recht­lichen Ver­pflichtung er­forder­lich ist,

die Ver­arbeit­ung zur Wahr­ung be­rechtig­ter Inter­essen erf­order­lich ist und kein Grund zur An­nahme besteht, dass Sie ein über­wiegen­des schutz­würdiges Inter­esse an der Nicht­weiter­gabe Ihrer Da­ten haben.

 
Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie durch die an­gebo­tenen Kon­takt­mög­lich­kei­ten: per E-Mail oder über das Kontaktformular mit dem Altstadtverein Ver­bind­ung auf, er­teilen Sie uns zum Zwecke der Kon­takt­auf­nahme Ihre frei­willige Ein­willi­gung. Hier­für ist die An­gabe einer va­li­den E-Mail-Adresse er­for­der­lich. Diese dient der Zu­ord­nung der An­frage und der an­schließ­en­den Be­ant­wortung der­selben. Die von Ihnen ge­machten An­ga­ben werden ge­speichert, damit auf diese zur Be­arbeit­ung und Be­antwort­ung Ihrer An­frage zurück­ge­griffen werden kann. Ohne Ihre Ein­willigung wer­den diese Daten nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.

 
Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinter­lassen Sie auf dieser Web­site einen Bei­trag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adres­se ge­speichert. Dies dient der Si­cher­heit des Websitebetreibers: Ver­stößt Ihr Text gegen das Recht, möchte und muss er Ihre Iden­tität nach­ver­fol­gen können.

 
Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seiten­provider (also der Dienst­leister, auf dessen Ser­vern diese Web­seite vor­ge­halten wird) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden pro­to­kolliert:

  • Besuchte Seite
  • Uhrzeit zum Zeit­punkt des Zugriffes
  • Menge der ge­sen­deten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebs­system
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Informa­tionen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Web­seiten korrekt aus­zuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden ins­be­sondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines pro­blem­losen Ver­bin­dungs­aufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer rei­bungs­losen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der System­sicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren admini­strativen Zwecken.

Die Ver­arbeit­ung Ihrer per­sonen­be­zo­genen Daten basiert auf unserem berechtigten Inter­esse aus den vor­ge­nannten Zwecken zur Daten­er­hebung. Wir ver­wenden Ihre Daten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die ver­antwort­liche Stelle und ggf. Auftrags­ver­ar­beiter.

Anonyme Informa­tionen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch aus­ge­wertet, um unseren Internet­auftritt und die da­hinter­steh­ende Technik zu optimieren.

Der Web­site­be­trei­ber behält sich allerdings vor, die Server-Log­files nach­träg­lich zu über­prü­fen, sollten konkrete An­halts­punk­te auf eine rechts­wi­dri­ge Nutzung hin­wei­sen.

 
Cookies

Wie viele andere Web­seiten ver­wenden wir auch so­ge­nannte „Cookies“. Cookies sind kleine Text­da­teien, die von einem Web­site­server auf Ihre Fest­platte über­tragen werden. Hier­durch erhalten wir auto­matisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, ver­wen­deter Browser, Betriebs­system und Ihre Ver­bindung zum Internet.

Cookies können nicht ver­wendet werden, um Pro­gramme zu starten oder Viren auf einen Computer zu über­tragen. Anhand der in Cookies ent­haltenen In­for­ma­tionen kön­nen wir Ihnen die Na­vi­gation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­ge­geben oder ohne Ihre Ein­willigung eine Ver­knüpfung mit per­so­nen­be­zo­genen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grund­sätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regel­mäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im All­ge­meinen können Sie die Ver­wendung von Cookies jeder­zeit über die Ein­stell­ungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte ver­wenden Sie die Hilfe­funk­tionen Ihres Internet­browsers, um zu er­fahren, wie Sie diese Ein­stellungen ändern können. Bitte be­achten Sie, dass einzelne Funk­tionen unserer Website möglicher­weise nicht funk­tionieren, wenn Sie die Ver­wendung von Cookies deaktiviert haben.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit. Wir speichern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier ge­nannten Zwecke er­forder­lich ist oder wie es die vom Gesetz­geber vor­ge­sehenen viel­fältigen Speicher­fristen vor­sehen. Nach Fort­fall des je­weiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die ent­sprechenden Daten routine­mäßig und entsprechend den gesetzlichen Vor­schriften gesperrt oder gelöscht.

 
SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Ver­schlüssel­ungs­verfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 
Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet keine Social-Media-Plugins, die Benutzer­daten er­he­ben oder ab­speichern. Die in diesem Blog an­ge­botenen Em­pfeh­lungs-Schalt­flä­chen ermöglichen einzig die bewusste und vom Benutzer intendierte Wei­ter­ga­be von Artikel-Links dieser Website über die ein­schlä­gi­gen Platt­for­men, er­for­dern aber einen dort vorhandenen, eigenen Be­nut­zer-Account.

 

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Web­seiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der ent­sprechen­den Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Ver­bindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surf­ver­halten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies ver­hindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­ver­halten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim An­schauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungs­in­for­mationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Da­ten­schutz­erklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Änderung unserer Datenschutz­bestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­erklärung an­zu­passen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen An­for­der­ungen entspricht oder um Änder­ungen unserer Leistungen in der Da­ten­schutz­erklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­erklärung.