Der Altstadtverein Fürth sagt DANKE!

Siegfried Meiner dankt den anwesenden Helfer*innen

Sigfried Meiner dankt den anwesenden Helfer*innen

Seit 39 Jahren veranstaltet der Altstadtverein Fürth den jährlichen Weihnachtsmarkt am Waagplatz, so auch zuletzt im Dezember 2018. Dabei werden die Marktstände des Altstadtvereins stets mit vielen freiwilligen Mitarbeitern aus örtlichen Initiativen, Vereinen, Parteien und Gruppierungen sowie von vielen Vereinsmitgliedern besetzt, also Menschen, die dem Altstadtverein ehrenamtlich helfen und somit einen unverzichtbaren Beitrag für den Verein leisten.

„Ideenwettbewerb“ für die Nutzung des „Mariechens“

»Mariechen« von außen (Foto: Christofer Hornstein)

Der Upcycling-Laden UPSALA in der Waagstraße 3 in der Fürther Altstadt hat nach 4 Jahren leider sein Geschäft aufgegeben. Um zu verhindern, dass der exponierte Ladenbau in zentraler Lage nun z.B. an ein Versicherungs- oder Maklerbüro vermietet wird, hat der Altstadtverein Fürth den Ladenbau angemietet und das Innere des stark sanierungsbedürftigen Häuschens in vier Monaten von Grund auf denkmalgerecht saniert. Zum überwiegenden Teil wurde die Sanierung durch ein Mitglied des Altstadtvereins Fürth ausgeführt, das schon lange in das klassizistische Gebäude „verliebt“ ist und für die Sanierung des Hauses „am schönsten Platz von Fürth“ ehrenamtlich über 400 Arbeitsstunden und viel „Herzblut“ investiert hat. Während der Sanierung konnte es der Altstadtverein für seine alljährliche Altstadtweihnacht mitnutzen.

Gedenkfeier zum 150. Geburtstag von Fritz Oerter

Gedenktafel: Fritz Oerter, 1869 - 1935

Gedenktafel: Fritz Oerter, 1869 – 1935

Am 19. Februar wäre der Schriftsteller und Anarcho-Syndicalist aus Fürth 150 Jahre alt geworden. Oerter hinterließ ein umfangreiches Werk mit politischen Kommentaren, lyrischen Texten und Gedichten, die meist eine treffende Alltagsbeobachtung während und nach den beiden Weltkriegen in Fürth darstellten. Daneben engagierte er sich u.a. 1919 im Fürther Arbeiterrat während der Bay. Räterepublik und warnte eindringlich vor dem immer näher kommenden Nationalsozialismus der 1930er Jahre.

Vorschlag der AG Stadtbild zur Schaffung eines neuen Stadtplatzes hinter der freiwerdenden bisherigen Feuerwache

Oberbürgermeister Dr. Jung hat im Herbst 2018 die AG Stadtbild des Alt­stadt­ver­eins Fürth gebeten, einen Vorschlag zur Neugestaltung des Dr. Henry-Kissinger-Platzes und des Helmplatzes bzw. des Areals rund um die alte Feuerwache zu machen. Im Folgenden wird die Position der AG Stadtbild dargelegt und mit einem konstruktiven Ge­staltungs­vorschlag unter­mauert.

Helmplatz / Neuer Stadtplatz

Allgemein:

  • Das gesamte Areal hat beträcht­liches Poten­tial und erfordert bei der Neu­ge­staltung eine hohe Sensibilität.
  • Die Aufgabe der alten Feuer­wache bietet Mög­lich­keiten der Stadt­raum­ge­staltung weit über eine neue Nutzung des Gebäudes hinaus. Diese Mög­lich­keiten gilt es nun zu nutzen.

Das war die Fürther Altstadtweihnacht 2019

Wunderschön war die Fürther Altstadtweihnacht! Wieder einmal verzauberte sie die Herzen der großen und kleinen Besucher. Am letzten Tag erhielt sie durch ein wenig Schnee noch etwas mehr weihnachtliche Stimmung. Doch jetzt ist die schöne Zeit vorbei und die vielen Helfer räumen alles auf.

Wer die Fürther Altstadtweihnacht in diesem Jahr verpasst hat, muss sich nun bis zum 6. Dezember 2019 gedulden. Bis dahin wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr.

Das letzte Wochenende Altstadtweihnachtsmarkt

Wie immer, kreativ, originell, gemütlich und vor allem nicht kommerziell wird der AWM Jahr für Jahr durchgeführt. Wie jedes Jahr bemüht sich sich der Altstadtverein, die Besucher auf dem Waagplatz in eine vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. Wer es bisher noch nicht geschafft hat, muss sich nun beeilen. Es ist das letzte Wochenende des Altstadtweihnachtsmarkt 2018. Noch ist Gelegenheit sich mit Geschenken für Weihnachten einzudecken.

Auch die freundlichen Helfer an den Verkaufsständen des Altstadtweihnachtsmarkt freuen sich auf Sie.
Was es an diesem Wochenende noch gibt findet Ihr im Altstadtweihnachtsmarkt_Programm_2018