Kategorie: Altstadtweihnacht

39. Alt­stadt­weih­nacht Fürth

End­spurt! Am 7.Dezember ist es so­weit. Der 39. Alt­stadt­weih­nachts­markt öff­net sei­ne Pfor­ten. Im Ein­zel­han­del und an an­de­ren wich­ti­gen Punk­ten gibt es wie­der die klas­sisch-grü­nen Hef­te, in de­nen al­le In­fos zu un­se­rem be­kann­ten und be­lieb­ten Weih­nachts­markt zu fin­den sind. Für al­le, die das Pro­gramm der Alt­stadt­weih­nacht Fürth so­fort und di­gi­tal le­sen möch­ten, steht es hier auch zum Down­load be­reit:
Alt­stadt­weih­nachts­markt­pro­gramm

Dan­ke­schön für al­le Hel­fer am Weih­nachts­markt 2017

Der tra­di­tio­nel­le Weih­nachts­markt am Waag­platz wird stets von frei­wil­li­gen Kräf­ten in den Ge­trän­ke- und Es­sens­bu­den be­treut. Als klei­nes Dan­ke­schön hat der Alt­stadt­ver­ein er­neut al­le frei­wil­li­gen Hel­fer des Weih­nachts­mark­tes zu sich ein­ge­la­den. Bei ei­nem Glas Sekt be­grüß­te der neu ge­grün­de­te Chor des Alt­stadt­ver­eins die An­we­sen­den. Nach ei­nem span­nen­den Fürth-Quiz wur­de das Buf­fet er­öff­net.

Fo­tos: (C) Färd­der­la

Das war Alt­stadt­weih­nacht 2017

Es wur­den auch heu­er wie­der vie­le Stun­den Ar­beit vom Vor­stand und den vie­len frei­wil­li­gen Hel­fern ge­leis­tet. Al­len ein herz­li­ches Dan­ke­schön für ih­ren Ein­satz. Dank auch an die Markt­be­schi­cker und die Be­su­cher, oh­ne die es kei­nen Alt­stadt­weih­nachts­markt gä­be. Es hat uns viel Spaß ge­macht und wir freu­en uns schon jetzt auf das nächs­te Mal. Für al­le hier noch ein­mal ein paar Er­in­ne­run­gen an den Alt­stadt­weih­nachts­markt 2017.

Alt­stadt­weih­nacht im Schnee

Nach vie­len schnee­frei­en Jah­ren, be­gann es am Sonn­tag­mit­tag pünkt­lich zur Markt­öff­nung zu schnei­en. Der Alt­stadt­weih­nachts­markt schaut doch gleich noch schö­ner aus, wenn al­les ein biß­chen weiß ist. Pas­send da­zu: Die Weih­nachts­über­ra­schung der Co­mö­die Fürth. Ein schö­ner zwei­ter Ad­vend­sonn­tag wars.

Er­öff­nung der Für­ther Alt­stadt­weih­nacht

Al­le Jah­re wie­der freu­en sich die Für­ther ganz be­son­ders auf den zau­ber­haf­ten Weih­nachts­markt in der Für­ther Alt­stadt. Die Er­öff­nung ist im­mer auch ein be­son­de­rer Hö­he­punkt. Auch am 8. De­zem­ber 2017 wa­ren al­le vol­ler Vor­freu­de: der Chor des Hein­rich-Schlie­mann-Gym­na­si­ums stimm­te mit weih­nacht­li­chen Ge­sän­gen die Be­su­cher ein. Ober­bür­ger­meis­ter Dok­tor Tho­mas Jung er­öff­ne­te den Markt, der Al­stadt-En­gel be­grüß­te die Be­su­cher un der Po­sau­nen­chor Vach spiel­te, – es war ein schö­ner, rund­um ge­lun­ge­ner Auf­takt, von dem wir hier ei­ni­ge Bil­der zei­gen:

38. Für­ther Alt­stadt­weih­nacht wirft ih­re Schat­ten vor­aus.

Auch in die­sem Jahr fin­det vom 8. bis zum 17. De­zem­ber der 38. Alt­stadt-Weih­nachts-Markt in un­se­rer Stadt Fürth auf dem Waag­platz statt.

Wie im­mer, krea­tiv, ori­gi­nell, ge­müt­lich und vor al­lem nicht kom­mer­zi­ell – wie schon sei­ne Be­grün­der sag­ten. Mit die­sen Vor­aus­set­zun­gen und den eh­ren­amt­li­chen Hel­fern wur­de der AWM Jahr für Jahr durch­ge­führt. Der AWM wird von sei­nen Be­su­chern aus Nah und Fern wohl­wol­lend an­ge­nom­men und in der Vor­weih­nachts­zeit zu ei­nem be­lieb­ten Be­suchs­ziel im Für­ther Alt­stadt­vier­tel St. Mi­cha­el.

Wie je­des Jahr freut sich sich der Alt­stadt­ver­ein dar­auf, die Be­su­cher auf dem Waag­platz in ei­ne vor­weih­nacht­li­che Stim­mung zu ver­set­zen. In den Ver­kaufs­stän­den, in de­nen zum größ­ten Teil Hob­by-künst­ler ih­re Ar­ti­kel an­bie­ten, fin­det man ein viel­fäl­ti­ges An­ge­bot von hoch­wer­ti­gen Hand­ar­bei­ten, die als Ge­schen­ke bes­tens ge­eig­net sind.