Stephanie Ellermann

Neu­es von der Vo­kal­run­de

Auch wenn sich un­se­re Vo­kal­run­de der­zeit nicht tref­fen darf, ha­ben sie heim­lich und di­gi­tal et­was aus­ge­heckt. Es geht ab 6. Ja­nu­ar 2021 um 12:00 un­ter dem nach­ste­hen­den Link on­line:

Brea­the in Brea­the out

Ich wür­de ger­ne mehr da­zu schrei­ben, aber auch ich durf­te es noch nicht se­hen, da­her ge­be ich ein­fach die Kom­men­ta­re der Ein­ge­weih­ten wie­der:

»Der Ham­mer!« – »Un­be­dingt an­schau­en!« – »Ich hät­te ja nicht ge­dacht, dass es so­oo schön wird.« – »War das ein Spaß.« – »Mercan ist die Bes­te.« – »Ei­ne Hom­mage an den Alt­stadt­ver­ein.«

Al­so, kli­cken Sie und las­sen Sie sich über­ra­schen!

Alt­stadt­weih­nacht­ska­len­der – Sonn­tag, 13.12.2020

Heu­te ist der letz­te Tag un­se­rer (di­gi­ta­len) Alt­stadt­weih­nacht.

Es be­schließt tra­di­ti­ons­ge­mäß un­ser Nacht­wäch­ter Man­fred He­ckel – und da­mit heißt es MARKTRUHE!

Wir wün­schen Ih­nen al­len ei­ne ent­spann­te und fried­li­che Weih­nachts­zeit.

(c)floriantrykowski.de

Alt­stadt­weih­nacht­ska­len­der – Sams­tag, 12.12.2020

Das Christ­kind, der Weih­nachts­mann und Vä­ter­chen Frost – wer hät­te ge­dacht, dass die Drei da­für ver­ant­wort­lich sind, dass wir Für­ther im­mer ein biss­chen mehr zu Weih­nach­ten be­kom­men?

Hö­ren Sie da­zu Weih­nach­ten im Grü­nen Au­to­ma­ten von Ewald Arenz aus den Für­ther Nach­rich­ten vom 19.12.2018, ge­le­sen von Re­na­te Jes­su­s­ek.

Obst­markt im Schnee am 1. De­zem­ber 2020