Klei­ner Kun­den­dienst

Im Rah­men ei­ner ge­ne­rel­len Durch­sicht und Über­ar­bei­tung hat die Web­site des Alt­stadt­ver­eins wei­ter an Über­sicht­lich­keit und Be­nut­zer­freund­lich­keit ge­won­nen: Zum ei­nen wur­de das Haupt­me­nü in der lin­ken Sei­ten­leis­te noch bes­ser ge­glie­dert und da­durch »ent­wirrt«, zum an­de­ren wur­de durch ein Sof­t­­wa­re-Up­date hin­ter den Ku­lis­sen si­cher­ge­stellt, dass es jetzt auch in der spe­ziell an­ge­pass­ten Mo­bil­an­sicht auf Smart­pho­nes zu se­hen und zu be­nut­zen ist.

Des­wei­te­ren wur­de der For­de­rung nach Bar­rie­re­frei­heit Rech­nung ge­tra­gen: Sämt­li­che Links sind jetzt nicht nur farb­lich, son­dern auch durch Un­ter­strei­chung vom Fließ­text ab­ge­ho­ben, da­mit sie auch von Per­so­nen mit Farb­seh­schwä­che klar er­kenn­bar sind. Wo – wie in der rech­ten Sei­ten­leis­te mit ih­ren zahl­rei­chen Ver­wei­sen – un­ter­stri­che­ne Links zu­viel des Gu­ten wä­ren und die Über­sicht­lich­keit ne­ga­tiv be­ein­flus­sen wür­den, wur­de ei­ne dy­na­mi­sche Un­ter­strei­chung rea­li­siert, die erst dann zum Tra­gen kommt, wenn mit dem Maus­zei­ger über den Linktext ge­fah­ren wird. Zur Bar­rie­re­frei­heit ge­hört in­des auch die zwei­fels­freie Ver­ständ­lich­keit der Be­griff­lich­kei­ten: Al­le noch vor­han­de­nen eng­lisch­spra­chi­gen Be­dien­ele­men­te wur­den da­her ein­ge­deutscht.

Größ­te in­halt­li­che Neue­rung ist die Öff­nung der Kom­men­tar­funk­ti­on un­ter al­len Bei­trä­gen in der Hoff­nung, dass sich da­durch zum ei­nen oder an­de­ren The­ma be­rei­chern­de Dis­kus­sio­nen ent­spin­nen mö­gen. Auf die jüngs­ten Kom­men­ta­re wird in der rech­ten Sei­ten­leis­te gut sicht­bar ver­linkt. Pro­bie­ren Sie es doch selbst ein­mal aus, zum Bei­spiel mit ei­nem Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag!

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.