Senf schon mal selbst­ge­macht? Ist ei­gent­lich ganz ein­fach...

Ein­fa­cher Ta­fel­senf (Wi­ki­pe­dia – Rai­ner Zenz)

Am Mon­tag, den 12. No­vem­ber 2018 lädt der Alt­stadt­ver­ein zum »Senf-Abend« ein!

Senf ist nicht nur ein ku­li­na­ri­scher Ge­nuss, er hat viel mehr zu bie­ten… ent­de­cken sie die Ge­heim­nis­se und Viel­falt des Senfes!

Nach die­sem Abend wisst sie auch Be­scheid über Ge­schicht­li­ches, Her­stel­lungs­ver­fah­ren, Her­kunft und vor al­lem über die Heil­wir­kun­gen des Senfes. Zu­sam­men wer­den wir ge­mein­sam drei ver­schie­de­ne Senf­sor­ten her­stel­len, die sie dann mit nach Hau­se neh­men kön­nen + wei­te­re Re­zep­te und An­re­gun­gen.

Dau­er: ca. 2 Stun­den
Kos­ten: 29 Eu­ro – bit­te bar vor Ort zah­len
Wo: Alt­stadt­ver­ein Fürth, Waag­platz 2
An­mel­dung bis 29. Ok­to­ber un­ter summert(at)gmx.de oder 0176/ 210 68 395

Mit­zu­brin­gen sind ein Rühr­ge­rät und ei­ne Rühr­schüs­sel!

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.