Der Alt­stadt­ver­ein be­rei­tet sich vor!

Ein Bild aus unbeschwerten Zeiten: Altstadtweihnacht 2018

Wir freu­en uns! Nach der letzt­jäh­ri­gen Zwangs­pau­se und an­schlie­ßen­der lang­an­hal­ten­der Un­ge­wiss­heit lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen auf die dies­jäh­ri­ge Alt­stadt-Weih­nacht auf Hoch­tou­ren!

Die Eh­ren­amt­li­chen des Alt­stadt­ver­eins be­rei­ten al­les vor, den Weih­nachts­markt so zu ge­stal­ten, dass al­le Teil­neh­mer und Be­su­cher sich bei uns nicht nur si­cher, son­dern auch wohl füh­len.

Un­ser Waag­platz wird zwar an­ders aus­se­hen als sonst, doch auch mit den ak­tu­el­len Be­stim­mun­gen wer­den wir heu­er nicht auf un­ser tra­di­tio­nel­les Büh­nen­pro­gramm mit vie­len lo­ka­len Künst­lern ver­zich­ten. Wir wer­den je­doch vor und ne­ben der Büh­ne auf Be­schi­cker­bu­den ver­zich­ten. Das bie­tet uns die Mög­lich­keit, den Waag­platz so zu ent­zer­ren und mit Steh­ti­schen aus­zu­stat­ten, dass ge­nü­gend Ab­stand vor­han­den ist, und Ihr, lie­be Be­su­cher und Be­su­che­rin­nen, mit ei­nem gu­ten Ge­fühl das Pro­gramm in be­sinn­lich ver­gnüg­ter vor­weih­nacht­li­cher Stim­mung ge­nie­ßen könnt.

Wer mit Lust und Ru­he über den Markt schlen­dern und Kost­bar­kei­ten ent­de­cken will, dem steht die Waag­s­tras­se zur Ver­fü­gung, auf der wir in der gan­zen Län­ge die Bu­den der Be­schi­cker ver­tei­len, auch wenn da­durch lei­der nur 19 statt 36 Be­schi­cker teil­neh­men kön­nen.

Wir ha­ben aber wie­der ei­ne an­spre­chen­de Aus­wahl aus tra­di­tio­nel­lem Hand­werk, Kunst­ge­wer­be und Ver­ei­nen ge­trof­fen, so dass für je­den Ge­schmack et­was da­bei ist. Na­tür­lich sor­gen auch wie­der vie­le eh­ren­amt­li­che He­fe­rin­nen und Hel­fer für die Be­wir­tung – mit Win­zer-Glüh­wein, Brat­wurst und Ma­ro­ni.

Seid ge­spannt – wir freu­en uns je­den­falls auf ein Wie­der­se­hen am Waag­platz vom 3. bis 12. De­zem­ber 2021.